MENICON

Social-Media-Konzept

Wie gelingt es Menicon, sich im Markt der Austausch­linsen besser zu positionieren und mehr Optiker für Kontakt­linsen-Webinare zu erreichen sowie auch Brillen­trägern die Vorteile von Kontakt­linsen als Alternative näher zu bringen?

 
Menicon Monitor

Mit diesen Frage­stellungen konzipierten wir einen Strategie-Workshop, um gemeinsam mit unserem Kunden Menicon ein ganz­heitliches Konzept zur Kommunikation in den sozialen Medien zu verabschieden und daraus kreative Content-Formate zu entwickeln.

Die „Nice to Know“-Serie liefert unterhaltsame Fakten zum Thema Sehen und Austausch­linsen. Mit „Immer richtig herum“ spielen wir auf humorvolle Weise die innovative UpSide-Technologie der Miru-Linse von Menicon und auch das Format „Und das mit Brille“ liefert schlagende Argumente für Augenoptiker und Brillen­träger, es einfach mal mit Kontakt­linsen zu probieren. Eine große Heraus­forderung lag darin, die B2B-Zielgruppe Optiker, aber auch die B2C-Zielgruppe End­verbraucher anzusprechen.

Unser Social-Media-Service umfasste nicht nur die Erarbeitung des Redaktions­plans, Content-Recherche und -Erstellung sowie Posting-Gestaltung, sondern auch die Beratung zu Paid-Media, Budget­empfehlung, Schulung zu Monitoring, Werbeanzeigen-Manager und Ziel­gruppen­aussteuerung, um die geforderten KPIs zu erreichen und den definierten Zielgruppen höchst­möglichen Mehrwert zu bieten.

 
 
menicon-slideshow miru-upside
menicon-slideshow website
menicon-slideshow nice-to-know
menicon-slideshow facebook
 
 
 

Über Menicon

Seit Kyoichi Tanaka 1951 die erste tragbare Hornhaut­kontaktlinse Japans von Grund auf neu entwickelte, hat sich Menicon zu einem globalen Unternehmen entwickelt, das in über 80 Ländern vertreten ist. Als einer der führenden Kontakt­linsen­hersteller hat sich Menicon der Sicherheit des Auges verschrieben und ist bestrebt, komfortable und bequeme Produkte zu entwickeln, um Menschen auf der ganzen Welt Freude am Sehen zu ermöglichen.